BORSTENANZAHL FUGINATOR

1.900

GlÜCKLICHE KUNDEN

250.000

GEBURTSTAG FUGENIAL

17.11.09

DAS TEAM

ANDRÉ WALDENBURGER

GESCHÄFTSFÜHRER & PRODUKTMANAGER

JANINE WALDENBURGER

ADMINISTRATION

Der FUGINATOR – eine Fugung des Schicksals.

Die Entstehungsgeschichte des FUGINATORS begann im Herbst des Jahres 2009. Der Sanierungsexperte Andre Waldenburger, Chef der Schleifer UG in München, wurde am frühen Morgen mit einem fehlerhaften Aufmaß konfrontiert: die für einen Auftrag maßgeschneiderten Fußabstreifer, waren exakt 10 Zentimeter zu lang!

Ein Desaster bahnte sich an. Doch während jeder andere die Fassung verloren, blieb Waldenburger ruhig. Sah er in diesem vermeintlichen Unglück bereits das große Glück?

Wortlos, aber konzentriert kürzte er einen der Fußabstreifer um die besagten 10Zentimeter und betrachtete die nun übrigen, einreihige in Aluminium gefassten Kratzleisten andächtig.

Urplötzlich kam die Idee dies mit einem Griff zu versehen, ein Brotzeitbrett das als Provisorium diente montierte er mit wenigen Handgriffen auf die schmale Kratzleiste. Er musterte sein Werk noch einmal sorgsam.War das endlich die Lösung für die perfekte Fugenreinigung nach der er so lange gesucht hatte?

„Wird dieses Gerät die Welt der Fugenreinigung für immer verändern?“

Und da sollte er Recht behalten. Hunderte Meter Fugen unterlagen dem Härtetest,verschiedene Designvorschläge und zig Materialproben später war der Prototyp geboren und übertraf sämtliche Erwartungen. Diese kleine, handliche, unscheinbare Fugenbürste machte im Handumdrehen kurzen Prozess mit Schmutz und Kalkablagerungen in den Fugen.

So taufte man das Namenlose Ding auf einen Namen, den er sich zurecht verdiente:

FUGINATOR.

So begann der Fuginator im Namen der Sauberkeit seinen Siegeszug durch die Welt der Fugen.

PROTOTYP DES FUGINATORS

Fuginator Basic

Das aktuelle Modell: Der Fuginator Master

Entstehung des Fuginator

 

Fragen zu uns? 

Kontaktieren Sie uns gerne.

Wir würden uns freuen.